Suche Platz auf Wolke Sieben

 

So beschreibt der Ullstein Verlag mein Buch:

Die schönste Liebesgeschichte seit es Online-Dating gibt!

Vor drei Jahren stand Marlene vor dem Nichts: Freund weg, Haus weg, Job weg. Seitdem hat sie aus einer Idee, die aus Verzweiflung und einer Menge Cocktails geboren wurde, ein eigenes Unternehmen gemacht: Die Online-Dating-Agentur »Wolke Sieben«, für deren Kunden sie auch als Ghostwriterin schreibt und ihnen so dabei hilft, den perfekten Partner zu finden. Sie selbst will sich ganz sicher nie wieder verlieben. Lieber spielt sie für andere den Amor. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit ihr: Der berühmte Sänger Basket, sein rüpelhafter Manager Bruno und ein Spontantrip nach Sardinien bringen Marlenes geordnetes Leben ganz schön durcheinander. Bald merkt sie, dass sie die Liebe nicht so einfach aus ihrem Herzen räumen kann, und vielleicht landet sie dieses Mal ja sogar selbst auf Wolke Sieben …

Leser*innen-Stimmen

»Das neue Buch von Franziska Jebens ist ein bisschen wie eine Umarmung an einem Regentag. Ich habe mich ab den ersten Seiten irgendwie geborgen und zu Hause gefühlt. Ich konnte voll und ganz in Marlenes Geschichte eintauchen, habe mit ihr geweint, mir ihr gelacht und mit ihr einen Gänsehautmoment geteilt. Ich war wirklich richtig berührt. Diese Geschichte liest sich, im absolut positivsten Sinne, so nebenbei weg. Ich wollte gar nicht aufhören und hatte das Gefühl einer guten Freundin einfach am Telefon dabei zuzuhören, wie sie mir ihre Geschichte erzählt. Ein absolutes Wohlfühlbuch mit Tiefgang, toll geschrieben, liebevolle Charaktere die nicht nur so oberflächlich mal kurz erwähnt werden und denen es dann an Tiefe fehlt. Ich konnte mich total in Hamburg hineinfühlen und bin mit durch die Straßen gewandelt. Mein letztes Konzert vor Corona durfte ich sogar auch im Docks besuchen, sodass ich mich gleich wieder ein Stück weit zugehörig gefühlt habe. Ein Buch dem man anmerkt, das ganz viel Liebe, Herzblut, Arbeit, Fleiß und Spaß drin steckt! Ich kann es nur jedem empfehlen der mal was für Herz braucht, aber nicht diesen Schnulzi-Kram sucht. Am besten einen Tee kochen, in den Garten setzen und genießen. Als ich fertig war, war ich fast ein bisschen traurig, dass ich nun nicht bei mehr „dabei“ bin und habe direkt Marlene etwas vermisst. Vielen Dank, für dieses schöne Werk!« Jessy

»Die Geschichte von Marlene hat mich extrem berührt: Ein Mensch, der der Liebe eigentlich (glaubhaft) abgeschworen hat, merkt, dass es doch schöner ist, das Risiko einer Verletzung einzugehen und Sternenhimmel, Radieschen und sardisches Bier zu teilen. Dass es in Wahrheit gleich zwei Menschen sind, die diese Erkenntnis ereilt, macht das Buch noch liebenswerter.
Franziska Jebens` Sprache ist superklar, direkt und trotzdem wunderbar emotional. Die Charaktere sind allesamt total nah und spürbar – und wirklich sehr charmant. Und ein von der Therapeutin erwünschtes „Dankbarkeits-Tagebuch“ führt den Leser noch näher an Marlene und ihr Gefühlsleben heran, vom absolut alptraumhaften Tiefpunkt bis zum Schweben auf Wolke Sieben – und alle Zwischenstationen. Die Story ist romantisch, aber auch schlau und voll unerwarteter Wendungen und mit ganz viel Witz. Man taucht ein in Marlenes Welt, isst Klopse und Pecorino, hört Umberto Tozzi und Tom Waits, fühlt all die Verbindungen und Freundschaften – und vergisst tatsächlich das heimische Sofa (oder die Strandliege) für einen Moment. Das perfekte Buch für einen verträumten Tag am Meer!
Am Ende habe ich wirklich etliche Glückstränen vergossen. Danke der Autorin für dieses tolle Buch, das mir fast noch besser gefallen hat als „Die Liebe fällt nicht weit vom Strand“.« Anna

»Suche Platz auf Wolke Sieben« als Hörbuch

 

»Suche Platz auf Wolke Sieben« ist bei HörbuchHamburg auch als Hörbuch  erschienen. Eingesprochen von der wunderbaren Sprecherin Corinna Dorenkamp kannst Du Dich auf ganze 490 Minuten Feel-Good-Story mit Tiefgang freuen!

 

Das Sommerbuch mit Tiefgang als Hörbuch